weather-image
25°
Blockheizkraftwerk erzeugt ab Sommer 10,68 Millionen Kilowattstunden Strom und Wärme pro Jahr

Genügend Bioenergie für 2300 Haushalte

Bad Nenndorf/Horsten (fox). Das Hallenbad in Bad Nenndorf soll ab September mit Bio-Wärmeenergie versorgt werden. Am vergangenen Dienstag hat der Kreisausschuss des Landkreises Schaumburg dem nötigen Vertrag mit der Bioenergie Nenndorf GmbH& Co KG zugestimmt (wir berichteten). Bis die Biogasanlage auf dem Feld zwischen Bad Nenndorf und Horsten jedoch die nötige Energie erzeugen kann, müssen deren Betreiber noch einmal die Ärmel hochkrempeln - für den baulichen Endspurt.

Gerd Willenberg (r.) und Mitbetreiber Thorsten Dehne vor dem Hau


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt