×
Winterfreizeit der Reservistenkameradschaft Obernkirchen / Wandern statt Skifahren

Gemütliche Hüttenabende im Tiroler Lechtal

Obernkirchen (rd). Ein Hauch von Schnee hat die Winterfreunde der Reservistenkameradschaft (RK) Obernkirchen im Tiroler Lechtal begrüßt.

Auf der Widel-Hütte konnte wieder einmal das einfache Leben praktiziert werden. Die klirrende Kälte ließ nachts auch die Temperatur der ungeheizten Schlafräume auf fröstelnde Grade absinken. Der neue Küchenchef Ludwig Ernst sorgte dann am Morgen mit heißem Kaffee und frischen Brötchen für einen guten Start in den Tag. Seine kulinarischen Künste begeisterten sogar Lothar Hörmann aus Memmingen, der über ein Jahrzehnt den Norddeutschen bei deren Skifreizeiten die schwäbische Küche auf vorzüglichste Art und Weise näher gebracht hatte. Winterfreuden erzeugte derüber Nacht einsetzende Schneefall: Spontan entschloss man sich zu einer Wanderung talaufwärts in den Weiler Bschlabs. Allerdings reichten 15 Zentimeter Schnee für gespurte Loipen nicht aus, sehr zum Verdruss der Langlauffans. Für Entschädigung sorgten gemütliche Hüttenabende in der beheiztenBauernstube.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt