weather-image
16°
Andreas Günther und Hans-Otto Blume plädieren für kommunales Gremium / Förderverein existiert bereits

Gemeinde soll neuen Präventionsrat gründen

Lindhorst (gus). Bürgermeister Hans-Otto Blume und Samtgemeindebürgermeister Andreas Günther haben sich bei einer Sitzung des Fördervereins des Präventionsrats Lindhorst für die Bildung eines kommunalen Präventionsrats ausgesprochen. Damit soll die Arbeit des alten Präventionsrats weitergeführt werden, der sich in den Förderverein umgewandelt hat und künftig vor allem als Geldgeber agiert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt