weather-image
30°
Auf den Spuren von Lawrence von Arabien / „Petra“ – das achte Weltwunder

Gelobtes Land aus Staub und Stein: Überall Geheimnisse in Jordanien

Wüste. Nichts als Wüste. Zwei Drittel Jordaniens sind Wüste. Einsame Gegenden mit unglaublich hinreißender Landschaft. Gerade die Hochflächen des Gilead-Gebirges mit den Städten Amman, Zarqa und Irbid sind eine Reise wert. Dieses Königreich, dieses gelobte Land voller Armut und Schönheit, voller Mystik und Tradition, voller Staub und Stein ist unter Reisenden, die keinen „Urlaub von der Stange“ erleben wollen, eine willkommene Alternative zum Alltäglichen.

270_008_4091196_rei104_180.jpg

Autor:

Jean LeGrand


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt