×

Geldstrafen für Polizisten

Bad Münder/Hameln. Zwei Polizisten aus Bad Münder sind gestern vor dem Amtsgericht Hameln wegen einer versuchten gemeinschaftlichen Strafvereitelung im Amt in einem minderschweren Fall zu Geldstrafen verurteilt worden. Die Beamten hatten sich, so die Überzeugung von Richter Ulrich Schöpe, in den frühen Morgenstunden des 18. Oktober 2009 nicht pflichtgemäß verhalten, indem sie eine gefährliche Körperverletzung, an der Angehörige eines Kollegen beteiligt waren, zu vertuschen versuchten.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt