Rabiater Einbruch in Nord/LB-Filiale / Polizei stellt Beute im Rahmen der Fahndung sicher

Geldautomat auf der Schaufel abtransportiert

Weserbergland (fmh). Mit schwerem Gerät sind unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des gestrigen Montags gegen die Filiale der Norddeutschen Landesbank in Lauenförde im Kreis Holzminden vorgegangen. Den im Eingangsbereich befindlichen Geldautomaten haben die Täter mittels eines zuvor gestohlenen Radladers aus der Befestigung gerissen, aus dem Eingangsbereich gezogen und mit einem - ebenfalls zuvor gestohlenem - Klein-Lkw abtransportiert. Im Rahmen der sofort ausgelösten Fahndung konnte der Klein-Lkw zwar gestellt werden, den Tätern gelang jedoch ohne Beute die Flucht mit einem schwarzen BMW X 5.

Mit massiver Gewalt fuhren die dreisten Täter mit dem Radlader (


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt