weather-image
16°
1700 Euro für Schützenverein Kathrinhagen und TuSG Rolfshagen

Geld für Gewehre und Instrumente

Rehren (la). 1700 Euro stehen im Haushalt der Gemeinde Auetal für Zuschüsse für Sachmittel an Verbände und Vereine bereit. Der Schützenverein Kathrinhagen hat 978 Euro Zuschuss für zwei Luftgewehre beantragt und einen Zuschuss in Höhe von 738 Euro für Instrumente für die Schützenkapelle. 1500 Euro wurden jetzt vom Jugend- und Sozialausschuss bewilligt. 200 Euro erhält der Spielmannszug der TuSG Rolfshagen, ebenfalls als Zuschuss für Instrumente.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt