×
Stadt Hameln prüft Strafanzeige

Gelbe Tatzen sorgen für bärigen Ärger

Hameln (as). Die Spuren symbolisieren Tatzen, leuchten goldgelb und sind – ein Ärgernis. Seit Samstag prangen sie auf dem Pflaster, ziehen sich durch nahezu die gesamte Fußgängerzone. Der Werbegag des Unternehmens Build-A-Bear Workshop zur Eröffnung der neuen Filiale in der Stadtgalerie ist im Rathaus auf wenig Begeisterung gestoßen – im Gegenteil.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt