×
Feuerwehr und Polizei befürchten Einsturzgefahr / Ursache vermutlich technischer Defekt

Geländewagen kracht in Fachwerk-Fassade

Bad Münder (jhr). Einen technischen Defekt vermutet die Polizei als Ursache für einen Unfall, der gestern gegen 11 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in Bad Münder beschäftigte. Ein Geländewagen war in das Ständerwerk eines Fachwerkhauses an der Echternstraße gefahren, wegen drohender Einsturzgefahr wurde die Feuerwehr alarmiert. Menschen wurden nicht verletzt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt