×
Stehende Ovationen für Konzertmeister Volkhard Steude und Pianistin Almut Preuß-Niemeyer

Geigenglanz und Klavierkunst im Staatsarchiv

Bückeburg. Es stimmte alles exzellent beim Auftritt des Violinisten Volkhard Steude im gut gefüllten Staaatsarchiv: Sein souveränes, über technische Schwierigkeiten erhabenes Spiel, eine staunenswerte Artikulation und schießlich das hervorragende Zusammenwirken mit der Pianisten Almut Preuß-Niemeyer.

Autor:

Dietlind Beinßen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt