weather-image
26°

Gehweg für 130 000 Euro

Warber (rc). Entlang der Landesstraße 450 in der Ortsdurchfahrt Warber wird noch in diesem Sommer mit dem Bau eines Gehweges begonnen.

Rund 130 000 Euro sind für das Projekt veranschlagt, über das der Verwaltungsausschuss am Montagabend beriet. Der Gehweg wird auf der Westseite vom Ortseingang bis zur Straße Blumenweg führen, von dort wird bis zur Straße "Im Siel" der vorhandene Gehweg im Zuge der Sanierung des Regenwasserkanals saniert. Gleichzeitig wird mit dem Gehweg das Neubaugebiet "Zwischen den Brücken" angebunden, um Kindern auf dem Weg zur Schule größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Am Ortseingang wird eine Querungshilfe gebaut, um den Verkehr zu verlangsamen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare