weather-image

Gehaltvolle Mischungen, Nächte mit dem Wolf und Strandcafé am See

Zur Feier seines 80. Geburtstags gab es für Schlachtermeister Herbert Hartmann einen kleinen Empfang im Ratskeller. Dazu hatte sein Sohn Herbert aus Barsinghausen geladen, wo Hartmann nach dem Tode seiner Frau Marga im vergangenen Jahr in unmittelbarer Nachbarschaft auch zu Schwiegertochter und Enkelkindern lebt. Für die Stadt Rinteln gratulierte mit Präsentkorb Ortsbürgermeister Ulrich Goebel und die Glückwünsche der ehemaligen Berufskollegen und Geschäftsfreunde überbrachte Schlachtermeister Veit Rauch . Hartmann war nach dem Krieg aus Oberschreiberhau nach Rinteln gekommen, wo er sich speziell mit schlesischen Wurstspezialitäten schnell einen guten Namen machte und sein Geschäft in der Mühlenstraße bis zum Ableben seiner Ehefrau als selbstständiges Unternehmen führte.

Wayne Buckle in Aktion. Foto: tol


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt