weather-image
Pörtner kritisiert Helmhold-Äußerung

"Gefahr für unsere parlamentarische Demokratie"

Landkreis (wil). Als "politischen Skandal sondergleichen" hat es der CDU-Landtagsabgeordnete Friedel Pörtner bezeichnet, dass seine Rintelner Landtagskollegin Ursula Helmhold, Spitzenkandidatin der Grünen für die Landtagswahl 2008, eine politische "Kooperation mit der neuen Linken nicht kategorisch ausschließt". Dies ist laut Pörtner vom Landesvorsitzenden der Linkspartei, Dieter Dehm, in einem Zeitungsinterview auch ausdrücklich begrüßt worden. Zudem habe sich Helmhold auch in der jüngsten Landtagssitzung nicht definitiv von einer möglichen Koalition mit der Linkspartei distanziert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt