weather-image
Unbekannte setzen bei Nettelrede falsche Markierungen

Gefällt – mit Beigeschmack

Nettelrede. Auf einer Strecke von 100 Metern haben Mitarbeiter einer Göttinger Spezialfirma gestern Buchen und Ahorn an der Bundesstraße 442 gefällt und damit umgesetzt, was von Nettelreder Einwohnern gefordert und nach zweijähriger Auseinandersetzung von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr angeordnet wurde: die Verbesserung der Sicht und damit der Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich Böbbersche Straße.

270_008_7697799_lkbm101102703_Baeume442_Nettelrede10.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt