×
Gemeinden laden zum Volkstrauertag ein

Gedenken mit Posaunen

Samtgemeinden. Mit diversen Feierstunden begehen die Gemeinden am Sonntag, 16. November, den Volkstrauertag.

Lindhorst: In der Dionysius-Kirche in Lindhorst gibt es ab 10 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des Gedenktages. Anschließend steht eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung und Teilnahme von Pastor Wilfried Vauth und Bürgermeister Hans-Otto Blume an. Der Posaunenchor macht Musik.

Ottensen: Eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung ist ab 12 Uhr am Ehrendenkmal geplant. Pastor Falk Nisch, Bürgermeister Hans-Otto Blume und der Posaunenchor Beckedorf gestalten die Feier.

Kirchhorsten: Die Gemeinde Helpsen lädt Bürger und örtliche Vereine zum Gedenken am Ehrenmal im Ortsteil Kirchhorsten ein. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Nordsehl: Ab 12 Uhr gedenken die Nordsehler der Opfer von Krieg und Vertreibung am Ehrenmal der Gemeinde. Es wirken Pastor Uwe Herde und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Pollhagen mit.r




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt