weather-image
24°
153 Einsendungen beim Pippi-Langstrumpf-Malwettbewerb/ Preisvergabe in der Bücherei

Geburtstagsbilder für Astrid Lindgren

Rinteln (clb). Im Rahmen der Astrid-Lindgren-Aktionswoche hat auch ein Pippi-Langstrumpf-Malwettbewerb stattgefunden, bei dem die Gewinner in der Stadtbücherei von Leiterin Andrea Tuschke für ihre gelungenen Zeichnungen belohnt worden sind. Die ersten Platz belegte Lena Just (10 Jahre). Sie konnte sichüber ein Pippi- Langstrumpf-Set, das den neuen Band sowie ein Notizbuch beinhaltet, freuen. Auf Platz zwei kamen Patrick Towers und Melina Sievers (beide 8 Jahre). Sie wurden mit einem Pippi-Langstrumpf-Buch und einem Glas ausgezeichnet. Jan Schalla (8 Jahre) und Julian Frick (9 Jahre) teilten sich den dritten Platz und konnten sich ein Pippi-Langstrumpf-Hörbuch sowie ein Lesezeichen mit nach Hause nehmen.

Die jungen Gewinner der drei ersten Plätze mit ihren Bilder (v.l

Erfreut zeigte sich Andrea Tuschke auchüber die rege Teilnahme an dem Malwettbewerb: "153 Bilder sind bei uns eingereicht worden, sogar Grundschulen und Kindertagesstätten haben Bilder gemalt und sie zu uns hergebracht!" Die Auswahl sei der Jury nicht leichtgefallen. Hinweis: Die 20 schönsten Bilder werden bald auf der Homepage der Stadtbücherei in der Rubrik Bildergalerie veröffentlicht.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare