×
Vermarktung von barrierefreien Wohnkomplexen am Kurpark dauert länger als vom Investor erwartet

Gebaut wird – nur etwas später

Bad Münder. „Baubeginn im Frühjahr, Fertigstellung im Herbst“ hatte Wilfried Leder, Geschäftsführer der Hamelner Firma Baco Invest, im vergangenen September den Zeitplan für den Bau von zwei barrierefreien Wohnkomplexen an der Friedrich-Ebert-Allee vorgestellt. Korrigiert wurde der Zeitplan Anfang des Jahres, weil noch eine Änderung des Bebauungsplanes notwendig wurde – inzwischen geht Leder von einem Baustart im späten Herbst aus. „Gebaut wird – und wenn wir zunächst einmal mit nur einem Baukörper anfangen“, sagt er.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt