weather-image
23°

Gearbeitet wird im Hintergrund

Bad Münder. Die Awo Gesundheitsdienste kämpfen schon seit geraumer Zeit mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Im vergangenen Monat hat das Amtsgericht Hannover dem Antrag des Tochterunternehmens des Awo-Bezirksverbandes Hannover auf ein Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung stattgegeben. Die Suche nach einer Lösung läuft auf Hochtouren.

270_008_7723577_lkbm10114awo_gsd14.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt