Analyse

Gauland bereitet sein Vermächtnis vor

Braunschweig (dpa) - Alexander Gauland (78) hat sein Feld bestellt. Auf dem Parteitag in Braunschweig setzt sich sein Wunschkandidat Tino Chrupalla (44) in einer Stichwahl gegen Gottfried Curio durch.

Der bisherige AfD-Bundessprecher Alexander Gauland und sein Wunschnachfolger Tino Chrupalla (r.). Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Autor:

Anne-Beatrice Clasmann und Ulrich Steinkohl, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt