×
Gewaltexzess am Vatertag: Zeuge will drei Männer wiedererkannt haben / Im Zivilverfahren keine Einigung

Gastwirt belastet die Angeklagten

Meerbeck/Stadthagen. Im Strafprozess um den Gewaltexzess am Vatertag 2013 in Bad Hiddenserborn (wir berichteten) will ein Gastwirt die drei Angeklagten vor Gericht wiedererkannt haben. Mehr noch: In seiner Vernehmung gab der Gastronom zu Protokoll, wer von ihnen was getan haben soll am verhängnisvollen Abend des 9. Mai.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt