weather-image
Neue Öffnungszeiten beim Frühschwimmen in der „Badewonne“

Garantiert nichts für Morgenmuffel und Langschläfer

Nordsehl (kil). „Morgenstund hat Gold im Mund“ – dieses Sprichwort trifft auf die Frühschwimmer der Nordsehler „Badewonne“ hundertprozentig zu. Was so manchem Morgenmuffel als Tortur erscheint, ist für zahlreiche Frühschwimmer eine echte Wohltat, die ihnen hilft, fit zu bleiben und aktiv in den Tag zu starten.

Willi Bartels gibt eine Runde Sekt aus.  Foto: kil


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt