×
Sportabzeichen in Hessisch Oldendorf verliehen

Ganz schön sportlich

HESSISCH OLDENDORF. Insgesamt 233 Sportabzeichen, davon 60 in Kooperation mit der Grundschule am Rosenbusch, 32 Mini-Sportabzeichen für Drei- bis Sechsjährige und 21 Familienabzeichen – das ist die Bilanz, die der VfL Hessisch Oldendorf vorzuweisen hat. Und ein Riesenerfolg für alle Teilnehmer, die für den Erwerb des Sportabzeichens trainiert haben und sich damit fit gemacht haben. Ein großer Erfolg und eine enorme Leistung natürlich auch für die ehrenamtlichen Prüfer des VfL beim Sportabzeichen: Frank-Botho Ritter, Roswitha Eikmeier, Marlis Kagelmacher, Kerstin Schmida, Petra Arndt, Kerstin Eggers, Jutta Ritter, Rudi Barz und ihre Helfer Tim Arndt und Tom Kohlwig. „Unfassbar, wie viele Menschen, junge wie ältere dann auch stolz zur Verleihung der Sportabzeichen und einem gemeinsamen Kaffeetrinken in die VfL-Halle gekommen sind – über 300 Bürger“, so der Vorsitzende Peter Bormann und er hebt Dr. Bodo Oye in seiner Laudatio ganz besonders hervor, schließlich hat der zum 48. Mal sein Sportabzeichen in Gold in Empfang nehmen können. Und für alle, die diesmal wieder mitmachen wollen oder sich jetzt motiviert fühlen und neu dabei sein wollen: Die Sportabzeichen-Abnahme 2019 bzw. das Training dafür startet am 14. Mai im Waldstadion.FOTO: Ilka Albrecht/PR




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt