×

Ganz ohne Magie geht es zu Harry Potter

Bückeburg (jp). Gerade ist der siebte und letzte Harry-Potter-Roman auf Deutsch erschienen.

Da bietet es sich doch förmlich an, sich noch einmal auf der großen Kinoleinwand von den Ereignissen aus Band 5 "Harry Potter und der Orden des Phönix" verzaubern zu lassen. Und das geht ganz ohne Magie am Sonntag um 16 Uhr im Metropol Theater Steinbergen. Den fünf schnellsten Anrufern, die heute um 15 Uhr unter der Gewinn-Hotline (0 57 22) 5053 durchkommen, spendiert unsere Redaktion je eine Freikarte. Die kann dann aber auch für eine beliebige andere Kinder- oder Nachmittagsvorstellung verwendet werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt