Tourismusmanager: In neun Jahren 20 Prozent Plus beiÜbernachtungszahlen

Gäste wollen Wandern, Weserfahrt und ein Hotel - und alles als "Paket"

Rinteln (wm). Matthias Gräbner, professioneller Tourismus-Manager für Rinteln und Hessisch Oldendorf, zog in der jüngsten Schulausschusssitzung eine positive Bilanz: Bei den Übernachtungszahlen liege Rinteln in den Jahren 1998 bis 2007 mit 20 Prozent im Plus, das entspreche rund 71 000Übernachtungen. Dazu müsse man noch die Übernachtungen im Campingbereich - rund 42 000 - rechnen und dieÜbernachtungen in Privatzimmern, die statistisch nicht erfasst würden, ebenso wenig wie die Tagesbesucher.

Matthias Gräbner


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt