"G8"-Gipfel: Viele Finger machen Druck

Bückeburg (bus). Das am Mittwoch, 6. Juni, in Heiligendamm beginnende Treffen der "Gruppe der Acht" ("großen" Industrieländer und Russland, "G8") hat auch Bückeburg erreicht. Das 2006 gegründete Unicef-Team Schaumburg nahm den G8-Gipfel zum Anlass, die Regierungschefs der Teilnehmerländer an ihre Versprechen im Kampf gegen die weltweite Armut und die Immunschwächekrankheit Aids zu erinnern. Motto der Veranstaltung am Bückeburger "Bücki": "G8 - Gebt Acht! Ihr habt schon viel versprochen."

Das insgesamt zwölf Personen starke Schaumburger Unicef-Team - d


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt