×

"Fußgänger" müssen integriert werden

Bückeburg (wop). Seit im Herbst 2005 das neue aufzustellende Jägerregiment 1 der Luftbeweglichen (Heeresflieger-) Brigade in Fritzlar unterstellt wurde, müssen sich die Heeresflieger auch um die Integration der "Fußgänger" kümmern.

Dies geschieht unter anderem auf Einweisungslehrgängen für Führer und Unterführer bei der Lehrgruppe B in der Jägerkaserne in Bückeburg. 15 Lehrgangsteilnehmer, vom Feldwebel bis zum Hauptmann, aus dem nordhessischen Schwarzenborn und dem unterfränkischen Hammelburg lernten jetzt zwei Wochen lang Einsatzgrundsätze der Flieger und Besonderheiten des Hubschraubereinsatzes kennen. Ein Besuch im Simulatorzentrum ergänzten die Einweisung an Luft- und Satellitenbildern von Flug- und Übungsplätzen. Der Lehrgang wird eine Dauereinrichtung in der Jägerkaserne werden, wie der Inspektionschef, Oberstleutnant Dieter Heer, mitteilte. Für 2007 sind nach seiner Aussage vier weitere Durchgänge geplant.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt