weather-image
Vorjahressieger behauptet sich in der Fischbecker Halle

Fußballturnier der DLRG

Fischbeck/Haddessen. Beim 8. Hallenfußballturnier der DLRG-Ortsgruppe Haddessen blieb der große Ansturm aus, aber die vier Mannschaften, die an dem Turnier teilgenommen haben, konnten deshalb länger spielen und hatten viel Spaß. In der Altersgruppe der Acht- bis Zwölfjährigen hatte sich leider nur eine Mannschaft gefunden, während in der Altersgruppe ab 13 bis 16 Jahren drei Teams gegeneinander antraten.

270_008_7684849_wvh_0503_DLRG_Haddessen_fuba15h.jpg

So gab es erstmals drei Spiele für die jüngsten gegen die älteren Spieler. Logisch, dass hier natürlich seitens der älteren Spieler nicht voll draufgehalten wurde. Dafür wurde beim Turnier der älteren drei Mannschaften untereinander das volle Können ausgespielt. Spannende Spielzüge und etliche Tore sorgten für gute Spiellaune. Am Ende gab es bei dem jungen Team „Die coolen Kicker“ mit Nevio Kampa, Tamara Hillerscheid, Tino Hillerscheid und Mathis Kasten lauter Gewinner. In der Altersgruppe der Teilnehmer ab 13 Jahren gewann die Mannschaft „FC Bensen“ mit Jan-Ole Battermann, Marvin Schulte, Cedric Klein und Joost Früsemers. Auf Platz 2 kam das Team „FC Hayvans“ mit Veli Gökdemir, Mert Karcar, Tolga Ayvac, und Kevin Jozefiak. Platz 3 und außerhalb der Konkurrenz belegte die Mannschaft „DLRG 2015“ mit Timm Reinecke, Johannes Albrecht, Dirk Pegelow und Oliver Kiewaldt.

Urkunden, Medaillen, Erfrischungen sowie DLRG-Veranstaltungstipps gab es zum Abschluss der zweistündigen Veranstaltung. Gedankt hat Vorsitzender Herm Henkel den Helfern Johannes Albrecht, Oliver Kiewaldt, Dirk Pegelow, Timm Reineke, Herbert Grohowski und Jürgen Schaper. Im Anschluss an das offizielle Turnier gab es sogar noch ein Freundschaftsspiel mit gemischten Mannschaften, sodass die letzten Spieler erst nach vier Stunden die Halle verließen.

Gedankt wurde natürlich auch den Sponsoren, der Sparkasse Weserbergland und der Schule in Fischbeck und dem TSC Fischbeck, der die verlängerte Hallenzeit ermöglicht hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt