weather-image
Jugendspielgemeinschaft trainiert mit Profis

Fußballschule

Die Jugendspielgemeinschaft Rischenau. FOTO: Jan Hundertmark/PR

RISCHENAU. Der Spass am Fussball ist es, der den VfL Bochum mit der JSG Rischenau-Elbrinxen-Lügde verbindet. Das vermittelten eindrucksvoll die Betreuer der von Jürgen Holetschek organisierten VfL-Fussballschule den 45 Nachwuchskickern auf dem Lügder Ramberg. Viel Herzblut investierte Stefan Vierus von der Jugendspielgemeinschaft, um die Fussballlehrer um Darius Wosz, Gerd Strack und Fatmir Vata nach Lügde zu bekommen. Die Kinder zwischen 7 und 13 Jahren waren begeistert. Drei Tage konnte unter super Bedingungen an den fussballerischen Fähigkeiten gefeilt werden. Der besondere Dank von JSG-Chef Andre Rellin (seit 1. Juli im Amt) ging an seinen Vorgänger Oliver Müller, Organisator Stefan Vierus und Catering-Chefin Edeltraud Schwenke. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist geplant.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt