weather-image
Verein fühlt sich für "Bolzen" auf der Wiese nicht verantwortlich / Pächter will Feld umpflügen

Fußballärger: TSV fordert Zaun für den A-Platz

Algesdorf (bab). Der TSV Algesdorf fühlt sich nicht verantwortlich dafür, dass auf der Wiese südlich vom A-Platz oft Fußball gespielt wurde. Anwohner hatten bemängelt, dass auf der landwirtschaftlichen Grünfläche Tore standen und dort reger Betrieb herrschte. Der TSV fordert finanzielle Hilfe, um den A-Platz einzuzäunen. So könnte der Verein die Situation besser kontrollieren, weil die Tore unzugänglich wären. Zudem würde der A-Platz geschont.

"Stop" für Bolzer: TSV-Vorsitzender Reinhard Matthias und Ehrenv


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt