weather-image
27°
Kontrolle: Polizeibeamteüberprüfen Rahmennummern auf der Suche nach gestohlenen Drahteseln

Funkgerät krächzt: "Negativ, das Rad ist sauber!"

Bückeburg (mig). Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Im Rahmen einer Fahrrad-Kontrolle in der Innenstadt, am Bergbad und am Bahnhof haben drei Beamte der Polizeidienststelle Bückeburg insgesamt 15 Drahtesel überprüft. Obwohl dabei kein "Klau-Rad" entdeckt wurde, zog Hauptkommissar Rainer Schlie ein positives Fazit: "Es ist wichtig, Präsenz zu zeigen." Die Beamten werden die Diebstahl-Schwerpunkte auch in den nächsten Monaten immer wieder anfahren.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Georg Ellinger (l.) und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt