×

Fuhlen heute gegen Idensen

Handball (mic). In der WSL-Oberligaspiel erwarten die Männer der HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf heute um 20 Uhr den Tabellensiebten HSG Idensen/Wunstorf.

"Eine ganz starke, flinke Truppe. Wunstorf spielt den schnellsten Handball der Liga", warnt HSG-Coach Ralph Schönemeier, der den unbequemen Gegner mehrfach beobachtet hat. Allerdings müssen die Weserstädter auf den verletzten Dennis Ostermann (Schulterprobleme) verzichten. Auch der Einsatz von Alexander May (Polizeiausbildung) ist ungewiss. Zudem sind Volker Hoffmann und Björn Herrmann angeschlagen. "Wir haben gute Alternativen und wollen einen weiteren Heim- sieg", plant Teamleiter Helmut Dorndorf den Angriff auf die Tabellenspitze.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt