weather-image
Viele Sieger beim Herbstschießen im Dorfgemeinschaftshaus

Für Scheies Schützen geht's gleich um drei Pokale

Scheie (hn). Sein Herbstschießen hat der Schützenverein "Gut Schuss" Scheie jetzt im Dorfgemeinschaftshaus veranstaltet. Insgesamt drei Wettbewerbe wurden von den Schützen ausgeschossen, und manch einer bewies dabei ein ruhiges Händchen und ein scharfes Auge.

Die Gewinner des Herbstschießens (v.l.): Helmut Strahler, Reinha

Rund 20 Schützen waren angetreten, um wie beim Herbstpokal mit zehn Schuss das möglichst höchste Ergebnis zu erzielen. Ingo Eickhoff erzielte das beste Ergebnis und gewann den Pokal vor Jens Meier und Siegfried Ahrens. Der letzte von zehn Schuss war bei dem Schießen um den Willi-Prägler-Pokal der ausschlaggebende Treffer. Reinhard Könemann behielt nach neun abgegebenen ein ruhiges Händchen für den letzten, entscheidenden Schuss und nahm voller Freude den Pokal entgegen. Praktische Preise, wie zum Beispiel Tassen, Wecker oder auch eine Mettwurst, konnten die Schützen beim Glücks- und Preisschießen gewinnen. Hierbei entschied nicht nur die Zielgenauigkeit, sondern auch das Würfelglück des einzelnen. Den ersten Platz sicherte sich Helmut Strahler vor Jens Meier und Ingo Eickhoff. Nach der Siegerehrung klang der Abend beim gemeinsamen Essen aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt