weather-image
28°
Jugendforum Buchholz informiert sich bei Hasse / Ritt auf Pony Ronja / Großer Maschinenpark beeindruckt Kinder

Für Marienkäfer und Bienen besteht keine Gefahr

Heeßen/Buchholz (sig). Man kann auf dem Lande wohnen und dennoch keine Ahnung von einem Bauernhof haben. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Es gibt inzwischen immer weniger landwirtschaftliche Betriebe. Wenn zum Beispiel das Buchholzer Jugendforum dem Nachwuchs des Ortes zeigen will, wie es in einer solchen Einrichtung zugeht, dann muss man schon ein Dorf weiter ziehen - nämlich nach Heeßen zur Familie Hasse.

Auch Getreide kann von Krankheiten befallen werden. Dirk Hasse e


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt