weather-image
14°
Auch der SV Nienstädt muss gegen den FC Springe einen Dreier einfahren

Für Hagenburg und Niedernwöhren geht es um Punkte gegen den Abstieg

Bezirksliga (ku). SV Nienstädt gegen den FC Springe und das schaumburger Duell zwischen dem TSV Hagen und dem TuS Niedernwöhren steht heute um 19 Uhr auf dem Nachholspiel-Programm.

Marcel Baluschek (l.) ist mit acht Treffern Niedernwöhren bester


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt