×

Für Bücherkauf zu warm

Bückeburg (jp). Des einen Freud ist des anderen Leid.

Während Eisdielen Rekordumsätze machen, fiel der Frühsommer für den Bücherflohmarkt der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde zu warm aus. Stöberten am ersten der beiden Flohmarktbesucher noch zahlreiche literarische Schnäppchenjäger in den rund 5000 Büchern, die für den Flohmarkt von Gemeindemitgliedern zusammengetragen worden waren, so ging deren Zahl am zweiten Tag merklich zurück. Verübeln wollte das Pastor Thomas Krage aber niemandem: "Bei dem Wetter machen nun einmal viele Leute lieber draußen etwas." Der Erlös wird allgemeinen kirchlichen Zwecken zugute kommen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt