×
Kosmetikerinnen legen Prüfung ab

Für alles Schöne

Hameln. 22 Absolventinnen der Berufsfachschule Kosmetik wurden in diesem Jahr feierlich als staatlich geprüfte Kosmetikerinnen von der Elisabeth-Selbert-Schule entlassen. In ihrer zweijährige Ausbildung haben die Schülerinnen neben theoretischem Unterricht auch über 500 Zeitstunden praktische Arbeit in geeigneten Kosmetikbetrieben absolviert.

Eine staatlich geprüfte Kosmetikerin deckt die Bereiche Behandlung, Beratung und Verkauf von kosmetischen Mitteln ab. Die Abschlussfeier stand unter dem Motto „Glück“ und thematisierte die Reise in einem Heißluftballon. Das Leben sei wie eine Reise in diesem Luftfahrzeug. Es vermittele Glück, es bestehe die Möglichkeit, höher zu steigen und auch unnützen Ballast abzuwerfen. Aber ohne helfende Hände am Boden könne selbst der beste Heißluftballon nicht starten. „Um die Prüfungen zu bestehen, haben Sie fleißig und intensiv gearbeitet und trotzdem gehört zum Bestehen einer Prüfung auch ein Quäntchen Glück“, stellte Schulleiterin Gisela Grimme bei der Entlassungsfeier fest. „Machen nennen es Glück, andere Schutzengel“, so die Schulleiterin weiter. Für den weiteren Weg wünschte sie den Kosmetikerinnen den richtigen Schutzengel zum richtigen Zeitpunkt. Für besondere Leistungen wurden Maike Meier, Melina Immel und Helene Richter ausgezeichnet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt