weather-image
19°
Personalkosten der Gemeinde Nienstädt steigen auf 909 100 Euro / Etat verabschiedet

Für 2008 weniger Gewerbesteuern erwartet

Nienstädt (mw). Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Nienstädt den Haushaltsplan 2008 beschlossen. Während der Verwaltungshaushalt im Vergleich zum Vorjahr gesenkt worden ist, ist der Vermögenshaushalt gestiegen.

Auf der Südseite der Liekweger Straße soll ein Gehweg gebaut wer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt