×
Vom guten Umgang mit schlechten Noten / Expertin rät zu genauem Hingucken

Fünf – setzen!

Mittwoch, 29. Januar, – an diesem Tag sind es nicht Worte, sondern Zahlen, die sprechen, und das manchmal deutlicher, als manchem Schüler lieb ist. Der eine präsentiert zu Hause schweren Herzens die Fünf in Mathe, der andere die Vier in Englisch, wieder ein anderer hat sich in Kunst eine Fünf eingehandelt. Die Halbjahreszeugnisse sind verteilt und geben Schülern wie Eltern Anlass zur Freude oder zur Sorge.

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt