×
Zersen siegt beim Hohensteincup 2014

Fünf Orte im Wettkampf

Barksen. Seit 1992 bringt der Hohensteincup alljährlich besonderen Schwung in das Leben in den Hohensteindörfern. Angefeuert vom Publikum, traten bei der 23. Auflage Mannschaften aus allen fünf Ortsteilen der Ortschaft Hohenstein an.

Bereits vor dem letzten Gruppenspiel gegen Langenfeld konnte sich Zersen nach einem knappen Sieg gegen Krückeberg und zwei deutlichen Erfolgen gegen Wickbolsen und Barksen mit einem 12:1-Torverhältnis den Pokalgewinn sichern.

„Da viele Spieler aus Zersen, die in den vergangenen Jahren maßgeblich an den Titelgewinnen beteiligt waren, ausfielen, war dies nicht unbedingt erwartet worden“, erklärt Mitorganisator Thomas Sterenberg und fährt fort: „Begünstigt wurde der klare Turniererfolg Zersens auch dadurch, dass sich die Konkurrenten aus den anderen Ortschaften gegenseitig die Punkte wegnahmen.“ Langenfeld, nach langjähriger Abstinenz wieder mit einem Team vertreten, steigerte sich im Turnierverlauf und wurde Zweiter, Barksen errang trotz Heimvorteil nur Platz drei.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Sterenberg bei allen Helfern aus dem Kreise der Hohensteinkicker Barksen für die hervorragenden Rahmenbedingungen und die gute Bewirtung. Die von der Mannschaft angeschafften Tornetze werden auf dem Bolzplatz in Barksen verbleiben.

Ortsbürgermeister Dr. Dieter Claus überreichte der Siegermannschaft den Wanderpokal, der nun ein Jahr lang in Zersen stehen wird. Als besten Torschützen mit sieben Treffern zeichnete er Fabian Prandzioch aus Zersen aus. Dr. Claus äußerte sich zufrieden darüber, dass wieder alle fünf Ortschaften beim Hohenstein-Cup vertreten waren. Außerdem sei ihm die Fairness während der Spiele positiv aufgefallen.

Im nächsten Jahr wird Krückeberg Ausrichter des Turniers sein und Dr. Claus ist zuversichtlich, dass auch dann wieder genügend Kicker für ihren Ort hinter den Ball treten werden. Er selbst habe in den Anfangsjahren des traditionsreichen Wettbewerbs auch immer mitgemacht, fügt er hinzu.ah




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt