weather-image

Fünf Einbrüche in Büros - immer gleiches Muster

Stadthagen (jl). Fünf Einbrüche und Einbruchsversuche mit ähnlicher Vorgehensweise beschäftigen seit dem Wochenende die Polizei Stadthagen. In allen Fällen hatten es die Täter auf gewerblich genutzte Räume abgesehen.

Auf der Einbrecherroute lag nach Angaben der Polizei auch ein zurzeit nicht bewohntes Haus an der Enzer Straße. Das Gebäude wird renoviert. Von dieser Baustelle haben die Einbrecher Werkzeug und einen Aufsitzrasenmäher mitgenommen. Besonders der Diebstahl des Mähers könnte von Nachbarn bemerkt worden sein. Dieübrigen Einbrüche fanden in der Parkstraße, in einer Vermögensberatung an der Enzer Straße, einer Gaststätte an der Hüttenstraße und einem Getränkehandel an der Hobbenser Straße statt. Zum Teil mussten die Diebe sich mit geringer Beute zufrieden geben: Einmal waren es zehn Euro aus einem Sparschwein. Bereits in der vergangenen Woche waren Unbekannte in Geschäftsräume an Oberntorstraße und Obernstraße eingebrochen. Hinweise an die Polizei, (05721) 40040.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt