×
Statt Bargeld nur wertlose Sparbücher

Frust für Tresorknacker

Stadthagen (ssr). "Sehr enttäuschend für die Täter" muss deren Einbruch in die Sparkasse in der Nacht zum Mittwoch nach dem Eindruck der Stadthäger Polizei gewesen sein. Vermutlich in der Hoffnung, Schließfächer mit wertvollem Inhalt aufzubrechen, seien die Einbrecher lediglich an die im Schalterbereich befindlichen Sparbuchschließfächer gelangt. Die tatsächlichen Schließfächer befinden sich gesichert im Tresorbereich des Geldinstitutes - und dahin gelangt niemand, ohne mehrfach Alarm auszulösen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt