weather-image

Frühlingswetter mit Makeln

270_0900_38030_rue_zaki_2503.jpg

25./26. März: Das Hoch mit dem seltenen Namen „Ludwiga“ versüßt in unserer Weserbergland-Region das Wochenendwetter. Leider liegt es mit seinem Schwerpunkt über der Nordsee- ein kleiner Schönheitsfehler, denn so sickert mit schwacher nördlicher Luftströmung etwas feuchtere und relativ kühle Nordseeluft auch in unser Kreisgebiet. Trotzdem lockt das Wochenende zu Freiluftaktivitäten aller Art, denn es grüßt uns vor allem am Sonnabend, aber auch am Sonntag die Sonne zwischen einigen harmlosen Wolkenfeldern. Immerhin treibt sie zum Nachmittag an beiden Tagen die Quecksilbersäule bei schwachen nördlichen Winden auf 12 bis 13 Grad. Die Frage nach dem Regenschirmeinsatz erübrigt sich komplett. In der Nacht zum Sonntag sinkt die Temperatur allerdings auf 2 bis 3 Grad ab und vielfach bildet sich Nebel, der sich vormittags jedoch rasch auflöst.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Bewölkt, Regen, Temperaturenvon 6 bis 7 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt