×
Verschwitzte Islandpferde und glückliche Reiter

Frühlingstemperaturen im Deister-Sünteltal

Rohrsen. Bei sommerlichen Temperaturen fand ein Reitkurs in Rohrsen auf dem Hof Eichengrund statt. Die Islandpferdefreunde Deister-Sünteltal e. V. hatten die IPZV-Trainerin A, Freija Puttkammer, eingeladen. Geritten wurde in Zweier- gruppen, jeder reiterliche Fehler wurde benannt und positive Ansätze sofort ausprobiert. Beweglich, aber nicht ruppig, lautete das Motto, um die Pferde nach der Winterpause wieder geschmeidiger zu machen. Der Kurs war bereits lange vorher ausgebucht, einen Teil der Kosten hat der Verein übernommen. Die Mitglieder dankten Freija, die einen langen Weg zum Hischschlagerhof im Bayerischen Wald vor sich hatte. Aber das wird sie hoffentlich nicht davon abhalten, im Herbst wiederzukommen. 40 Jahre nach Gründung des Dachverbandes der Züchter der Islandpferde, ist der IPZV e. V. Deutschland der mitgliederstärkste Verband aller europäischen und überseeischen Islandpferdeverbände. Geführt vom Präsidenten Karl Zingsheim, hat der Verband rund 22 000 Mitglieder, die in zwölf Landesverbänden und deren 140 örtlichen Reitvereinen organisiert sind. Diese Mitglieder erfreuen sich an nahezu 60 000 Islandpferden.

Die Islandpferdefreunde vom Deister-Sünteltal mit der Bundestrainerin Freija Puttkammer (3. v. re.).pr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt