weather-image

Frühjahrsputz: 47 machen mit

Luhden (tw). Peter Zabold freut sich, denn: Die für Samstag, 12. April, angesetzte Aktion "Sauberes Luhden" verspricht ein Erfolg zu werden. "Es haben sich 44 Erwachsene und drei Kinder angemeldet, die beim ,Frühjahrsputz' im Dorf mitmachen wollen", so der Bürgermeister. Anmeldeschluss war am 31. März. Davon abgesehe n ist Zabold nicht böse, wenn auch jetzt noch der eine oder andere Kurzentschlossene sein Erscheinen zusagt.

Wie berichtet, hat der Bürgermeister die Aktion mit Fraktionskollegin Jutta Schmidt-Hauschildt, Vorsitzende des Sport- und Kulturausschusses, und Karl-Heinz Heise (CDU), Chef des Bau- und Umweltausschusses, initiiert. Sie beginnt um 9 Uhr mit einer Einweisung. Danach werden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt, die in den Problemzonen des Dorfes Klarschiff machen. "Problemzonen", so der Bürgermeister "sind die Straßengräben, aber auch die Bereiche unter den Autobahnbrücken". Nach Ende der Sammelaktion treffen sich die Teilnehmer an der Hüte des LSV neben der Sporthalle zu einem Imbiss. Bratwürste, Bier und Antialkoholika gibt's gratis. Wer eigene Arbeitshandschuhe, Warnwesten und/oder Müllgreifer besitzt, sollte sie am 12. April auf jeden Fall mitbringen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt