weather-image
Musikalischer Herbststrauß: Selten zu hörende Werke von Campra und Vivaldi stoßen in der Stadtkirche auf viel Resonanz

Frühere Bückeburger sorgen für Bemerkenswertes

Bückeburg. Kantorei und Jugendkantorei hatten bei ihrem Konzert am Sonntagnachmittag in der Stadtkirche gleich zwei eher selten zu erlebende Zeitgenossen im Programm, denen die Zuhörer aber mit großer Freude begegnet sind.

Autor:

Dietlind Beinßen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt