×
Bestatter und Buchautor berichtet über ungewöhnliche Formen der Trauerbegleitung

Fritz Roths anderer Umgang mit dem Tod

Bad Pyrmont (Hei). Seine frühe Sehnsucht war es, Priester zu werden. Doch stattdessen wurde der Bauerssohn und Klosterschüler Fritz Roth Diplom-Kaufmann und Unternehmensberater. Vor 25 Jahren fand der Bergisch Gladbacher dann eine ganz neue Aufgabe: Er wurde Bestatter, eröffnete in seiner Heimatstadt ein Bestattungshaus, gründete eine private Trauerakademie, schrieb Bücher und hat sich inzwischen auch im Fernsehen einen Namen gemacht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt