weather-image
17°
Mitglieder pflücken gemeinsam

Frisch vom Baum – der Nabu lädt zur Ernte ein

Bad Münder (jhr). Frischer geht es einfach nicht: Eben noch als Apfel hoch oben am Baum, Momente später als Saft im Glas. Die Nabu-Ortsgruppe Bad Münder hatte zur Apfelernte auf die Streuobstwiese am südlichen Eilenberg geladen, und neben einigen Mitgliedern waren insbesondere auch Mitglieder der Nabu-Jugendgruppe gekommen.

Kenya ist aus Spanien gekommen, um in Nienstedt ein freiwilliges ökologisches Jahr zu absolvieren. Zur Apfelernte klettert sie i


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt