×

Frikadellen für Hilfsbedürftige ausgegeben – Corona-Bußgeld?

HAMELN. Seit Jahren kümmert sich Niko Wolf um Angehörige der Trinkerszene. Der Pensionär bringt ihnen Essen, hört zu, hilft. Als er das Anfang April am Europaplatz tat, bereitete dem eine Polizeistreife ein Ende. Verstoß gegen die Corona-Vorschriften – Bußgeld: 232 Euro. Jetzt landete der Fall vor Gericht.

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt