×
Pfadfinder "Bilche" holen das Licht aus Hannover nach Bückeburg

Friedenslicht soll Hoffnung geben

Bückeburg (jp). Auch in Bückeburg ist das Friedenslicht aus Bethlehem angekommen. Das Friedenslicht, das in der Geburtskirche Jesu im Heiligen Land entzün det und anschließend von Pfadfindern in der ganzen Welt verbreitet wird, gilt als Symbol der Hoffnung in einer gewalttätigen und dunklen Welt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt