×

Friedensdekade: Acht Abende zur Besinnung

Rinteln (rd). Unter dem Motto "Frieden riskieren" steht dieÖkumenische Friedensdekade, die in den zehn Tagen vor dem Buß- und Bettag vom 9. bis 19. November Christen aller Konfessionen zu Gebeten und Aktionen für den Frieden aufruft.

Mit dem Motto möchte die Ökumenische Friedensdekade den so oft benutzen Begriff "Sicherheit" kritisch hinterfragen und das Engagement für Frieden und Gerechtigkeit mit Mut und Zivilcourage, aber auch mit Vertrauen auf Gott verbinden. Zu folgenden Terminen wird zur Friedensandacht jeweils um 19 Uhr in der Josua-Stegmann-Kapelle Todenmann eingeladen: Am Montag, 10. November, singt der Johannischor, am Dienstag, 11. November, der Nikolaichor, am Mittwoch, 12. November, bereichern die "Jo-Kids" die Andacht, am Donnerstag, 13. November, gestaltet die reformierte Kirche den Abend, am Freitag, 14. November, die "Prisma-Gruppe", am Montag, 17. November, sind "Frauen im Gespräch", am Dienstag, 18. November, begleiten die Konfis mit Pastor Dirk Gniesmer den Abend, und am Mittwoch, 19. November, gibt es einen Buß- und Bettagsgottesdienst mit Abendmahl.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt